IMG 20180214 WA0008

Nono, eigentlich Nano, für Zwerg. Durch die unleserliche Schrift von meinem Amts.Vet wurde er zu Nono. Er war ein Fundhund, von heute auf morgen saß er an einer Straßenecke in Caserta. Alleine wird er da nicht hingekommen sein, er ist gelähmt. Ich kann mir vorstellen, daß er vielleicht einen Tritt bekommen hat, oder er von einem Auto erfasst wurde und seine Familie überfordert war, mit den Konsequenzen nicht leben konnte oder wollte. So kam er zu uns. Durch tolle Kontakte hat er ein Zuhause gefunden & darf sein kleines Frauchhen zur Schule bringen. Sie lieben sich sehr. Er wird geliebt wie er ist. Wir könnten ihm hier dieses Leben nicht ermöglichen, er ist ein junger aufgeweckter & freundlicher Hund. Hier müsste er im Container leben... Ich bin seiner Familie unendlich dankbar, sie haben das Unmögliche möglich gemacht. ♥