Kim4 Copy
Hündin
ca. 33 cm Schulterhöhe
 ca. 8kg
geb. März 2017?
 
youtube
 
 
 

Unehelich geboren?

Während die schöne Mama ein echter Jagdhund ist, ist die süße Kim wohl das, was man in Menschenkreisen in früheren Jahren als einen klassischen Fehltritt bezeichnet hat.

Da war der Casanova von der Straße eben attraktiver als der standesgemäße Freier und die ungeplante Schwangerschaft wohl auch der Grund, weshalb Heidi Zuhause rausgeflogen ist.

Töchterchen Kim hat rein optisch nichts mehr von einem Jagdhund. Erstens ist sie für einen solchen reichlich klein geraten, zweitens ist sie glänzend schwarz. Na und die Ohren - sind halt einfach Ohren. Ob man sie mittels Kupieren des Schwanzes zum Schnauzer machen wollte oder ob der von Natur aus kurz war - keine Ahnung!

Feststehen soll zumindest laut Tierheim ihr Alter. Angeblich sind Kim und Susi im März 2017 geboren - wobei uns die beiden Mädels jünger vorkommen. Aber wer weiß...

Was wir wissen, ist, dass dieses Hundekind der Charme in Person ist! Ein Blick in ihre großen Augen genügt - um es mit den einmaligen Worten unserer allseits bekannten Pflegestellentagebuchführerin zu sagen - "um die Milch fließen zu lassen".

Außerdem ist Kim puppenlustig, liebevoll, verspielt und menschenbezogen. Ein toller kleiner Hund für tolle Menschen!

 

Einfach ein Bild anklicken für große Bilder.